Schule für klassisches Wing Chun Kung-Fu
Wing-Chun Kung-Fu Schule Selbstverteidigung Kampfkunst

"Das Körpergefühl vertiefen durch die klebenden Hände (Chi-Sao)."

Das Wing Chun Kung-Fu ist eine südchinesische, weiche Kampfkunst. Das Basiskonzept dieser Kampkunst beruht auf Entspannung des Körpers und Umleitung der Kräfte die von Aussen kommen. Roher Krafteinsatz wird nicht gelernt, sondern geschmeidige und gezielte Bewegung der eigenen Struktur.


Das Herz dieser Kampfkunst bildet das Chi-Sao (haftende Hände). Durch diese Übung erlangt der Student ein neues, sensitives Bewusstsein des eigenen Körpergefühls, das sich von den Händen in die Schritte und Tritte überträgt. Durch dieses Training rückt der Denkprozess in den Hintergrund und die Intuition wird gefördert.

Wing Chun Kung-Fu ist hervorragend geeignet, um die Struktur und Energie des Körpers zu stärken und einen vertieften Zugang zum eigenen Körpergefühl zu erhalten. Zusätzlich wird der Geist beruhigt, geschult und fokussiert.

Sie erlernen hier eine authentische Kampfkunst direkt von der Quelle aus Taiwan. Der Weg in dieser Schule entspricht nicht dem aktuellen Zeitgeist von "schnelle, nach aussen gerichtete Resultate". Sondern "langfristige Qualität die sich nach innen richtet."

Sifu Philipp Müggler

Wing-Chun Kung-Fu Schule Selbstverteidigung Kampfkunst Lehrer

Mein Name ist Philipp Müggler. Schon seit meiner frühen Kindheit beschäftige ich mich mit asiatischer Kampfkunst. In meiner Jugend bin ich während vieler Jahre nach Taiwan gereist und habe mich dort von meinem Sifu, Lo Man Kam, gründlich in den Traditionen und Konzepten des Wing Chun Kung-Fu ausbilden lassen.


Wie mein Lehrer lege auch ich sehr grossen Wert auf das genaue Ausführen der Techniken und Bewegungen. Eine solide Grundlage ist die Bedingung zum Fortschritt. Darum sind Geduld und Zeit eine wichtige Voraussetzung, um diesen Stil gründlich und in seiner Ganzheit zu erlernen.

Dank meiner Arbeit als Chinesischer Mediziner besitze ich ein grosses Wissen der inneren und äusseren energetischen Zusammenhänge des Körpers, das ich gezielt und individuell ins Training einfliessen lasse.


 

"Das Kung-Fu ist eine Schulung für Körper und Geist. Diese Kunst kann ein Leben lang weiterentwickelt werden."

Sifu Lo Man Kam

Sifu Lo Man Kam Wing-Chun Kung-Fu Schule Selbstverteidigung Kampfkunst

"Gutes Kung-Fu kann nur über

das Gefühl erlernt werden."

Sifu Lo Man Kam wurde 1933 in Hong Kong geboren. Schon in seiner frühen Jugend fühlte er sich zur Kampfkunst hingezogen. Sein Onkel war der heute weltbekannte Wing Chun Meister Yip Man.


Zu dieser Zeit war Sifu Lo einer der wenigen, die in ganz engem Kreis während vieler Jahre direkten Unterricht von Yip Man erhalten hatte. Er durfte also direkt von der Quelle lernen und stellt nun seit vielen Jahren selber einen Quell des alten Wissens dar.

Eine seiner grossen Stärken ist seine Präzision, die in jeder seiner Bewegungen für das geschulte Auge deutlich erkennbar ist. Dies und seine grosse Erfahrung im Chi-Sao (Gefühlsschulung) stellen einen unschätzbaren Wert für jeden Kung-Fu Schüler dar, wie er heutzutage nicht mehr oft gefunden wird.

Unser Sifu ist auch in seinem hohen Alter immer noch sehr vital und besucht uns regelmässig. Zudem unterrichtet er täglich in seiner Schule in Taipeh.

 

Das System

Wing Chung_gold_transparent.gif

Das Wing Chun Kung-Fu System besteht aus:

Erste Handform:    Siu Lim Tao      

 

Erlernung der Grundlagen des Systems

Zweite Handform:    Chum Kiu             

 

Vertiefung der Schritt- und Tritttechniken

Dritte Handform:    Bju Tse                    

 

Verschärfung des Wing Chun und neue Kampfstrategien

Holzpuppenform:    Mok Jan Chong        

 

Abhärtung des Körpers und Winkeltraining

Langstockform:    Luk Dim Ban Kwun (Waffenform)     

 

Krafttraining für Arme, Beine und Rumpf 

Doppelmesserform:    Pa Cham Do (Waffenform)         

 

Krönung des Wing-Chun / Verbessert Präzision und Kraft  

Sifu Diplom

 

Alle Grundlagen / Aufbau des Stils / Didaktik / Ethik

Die Formen werden mit einem Diplom zertifiziert.
 

Kung-Fu Schule

Kung-Fu Schule Wädenswil Kung-Fu lernen Kampfkunst Selbstverteidigung

Trainingsangebot

Dienstag            19:00- 20:45

 

Donnerstag       19:00- 20:45

Samstag            10:00 - 11.45

Trainingseinstieg ab 10 Jahren.

Adresse

Dao-Zentrum

Philipp Müggler

Seestrasse 151
8820 Wädenswil

 

079 623 91 58

muegglerphilipp@dao-zentrum.ch

Abopreise

1 Monat        160.- Sfr                  

3 Monate     440.- Sfr

6 Monate     800.- Sfr

12 Monate  1500.- Sfr

Einzelne Trainings: 35.- Sfr

Privatstunden:   150.- Sfr / 5er Abo 600.- Sfr

Kontakt

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt.